Sophie Untersberger

ADS/ADHS, die Gabe in Dir

Hast du in deinem Leben schon einmal etwas von ADS/ADHS gehört? Mit Sicherheit, oder? Schließlich handelt es sich um DAS Syndrom schlechthin, wenn es um Kinder und Jugendliche geht.

In Deutschland sind allein fünf Prozent der 3 bis 17-Jährigen von der Störung betroffen. Sogar als Erwachsener ist es noch möglich, unter den charakteristischen Symptomen von ADS bzw. ADHS zu leiden. Umso wichtiger ist es, schnell zu erkennen und schnell zu handeln. In dieser Lektüre erfahrt ihr alles Wissenswerte, wenn ihr einfach nur neugierig oder interessiert seid, wenn ihr selbst den Verdacht habt, unter ADS/ADHS zu leiden oder wenn ihr jemanden kennt, der darunter leidet, aber Probleme habt, ihn oder sie zu verstehen bzw. damit umzugehen.

Was heißt ADS/ADHS überhaupt konkret? Wie bedeutsam ist das Phänomen für Kinder und Jugendliche? Wie hat sich ADHS entwickelt?

Verfügbar als Kindle oder Taschenbuch. Viel Spaß beim Schmökern.

Leseprobe